header-us-few-automotive-group

Ihr Experte für Anschlüsse für Automobil­­glas­scheiben

Die FEW Automotive Group im Profil

Die FEW Fahrzeugelek­trik Werk GmbH & Co. KGFEW Auto­mo­tive Group –, gegrün­det im Jahr 1995, ist ein inter­na­tion­al erfol­gre­ich agieren­der Zuliefer­be­trieb der Auto­mo­bilin­dus­trie. In enger Zusam­me­nar­beit mit unseren Kun­den fer­ti­gen wir als ein­er der weltweit führen­den Her­steller Anschlüsse für Auto­mo­bil­glass­cheiben – tech­nisch hochw­er­tig und indi­vidu­ell.

Unsere Lötanschlüsse: hochwertige Verbindungen für Heizfelder und Antennen

Diese vorverzin­nten Lötan­schlüsse verbinden das Bor­d­netz und die App­lika­tio­nen für Heizfelder, Anten­nen und Sen­soren auf Front- und Heckscheiben. Das einzi­gar­tige Know-how von FEW fußt auf ver­schiede­nen Säulen: Wir vere­inen hoch qual­i­fizierte Mitar­beit­er und leis­tungsstarke Liefer­an­ten mit einem über­durch­schnit­tlichen Automa­tisierungs­grad und per­ma­nen­ter Prozesskon­trolle.

Anschlüsse für Automobilglasscheiben auf höchstem Niveau

Durch ein ziel­gerichtetes Qual­itäts­man­age­ment und die indi­vidu­elle Abstim­mung auf die Wün­sche unser­er Kun­den gelingt es uns, qual­i­ta­tiv her­aus­ra­gende Pro­duk­te zu fer­ti­gen. Deren schnelle, verbindliche und ter­min­sichere Liefer­ung entspricht unserem Selb­stver­ständ­nis.

Gerne ste­hen wir auch Ihnen für eine erstk­las­sige Umset­zung Ihrer Pro­jek­te zur Ver­fü­gung – kon­tak­tieren Sie uns ein­fach.

Firmenchronik

  • 1995

    Unternehmensgrün­dung unter dem Namen Fahrzeugelek­trik Weimann GmbH

  • 2000

    Erwerb aller Kun­denkon­tak­te und Maschi­nen vom deutschen Wet­tbe­wer­ber KEVER

  • 2001

    Umfir­mierung zur Fahrzeugelek­trik Werk GmbH & Co. KG

  • 2004

    Pro­duk­tions­fläche des heuti­gen Haupt­sitzes in Zwenkau wird auf 3.500 m² ver­dop­pelt

  • 2004

    Zer­ti­fizierung nach ISO TS 16949, DIN ISO 9001 und DIN 14001

  • 2005

    Expan­sion in den US-Markt, erste Kun­den mit Sitz in den USA geben Bestel­lun­gen auf

  • 2005

    Beginn der Pro­duk­tion von Flach­leit­ern für Frontan­schlüsse

  • 2006

    Mark­tein­tritt in Chi­na, Grün­dung eines Ver­trieb­s­büros

  • 2006

    Erste eigene Löt­geräte und Bleifrei-Lösun­gen wer­den entwick­elt

  • 2009

    Erweiterung der Pro­duk­tion­s­stan­dorte auf Shang­hai (Chi­na), Errich­tung ein­er Verkauf­s­repräsen­tanz in den USA

  • 2011

    Etablierung ein­er hoch automa­tisierten Pro­duk­tion­slin­ie für die USA zur Sicherung der Posi­tion des Unternehmens auf dem US-Markt

  • 2012

    Beteili­gung neuer Gesellschafter (100 % der Anteile, kein Pri­vate Equi­ty)

  • 2014

    Erneute Erweiterung der Fläche für Pro­duk­tion und Ver­wal­tung am Haupt­sitz Zwenkau auf 4.800 m²

  • 2015

    Start der Pro­duk­tion von bleifreien Anschlüssen

  • 2016

    Verkauf­s­repräsen­tanz in Japan wird gegrün­det

  • 2016

    Erweiterung Fläche USA Werk

  • 2017

    Umzug des FEW-Werks in Shang­hai in ein neues Pro­duk­tion­s­ge­bäude mit erweit­ert­er Fläche

Unsere Standorte

Unternehmensprofil

FEW Fahrzeugelek­trik Werk GmbH & Co. KG
Polier­weg 6
04442 Zwenkau
Deutsch­land

Downloads

Produktkatalog

few-product-catalogue-2

Laden Sie hier unseren aktuellen Pro­duk­tkat­a­log herunter.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück